Verein für Kindertagesstätten links der Isar e.V.

seit 1833 für Ihre Kinder da ...

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Lebenssituation der Kinder

Stadtviertel

Das Einzugsgebiet des Kindergartens erstreckt sich über die Isarvorstadt, dem Glockenbachviertel und der Altstadt. Das direkte Umfeld besteht aus Wohnhäusern, z. T. luxussaniert, mit integrierten kleinen Geschäften und vielen Lokalitäten. Zu Fuß erreichbar sind der Viktualienmarkt und das Stadtzentrum mit vielen Kirchen, Museen, Kaufhäusern und der Fußgängerzone. Vielbefahrene Straßen, wie der Altstadtring, durchqueren das Viertel. In den letzten Jahren haben sich viele gutsituierte Familien in diesem „IN-Viertel" niedergelassen. Die Familien wohnen in mehrstöckigen Wohnhäusern mit wenig Möglichkeit für Kinder, ohne Begleitung der Eltern im Freien zu spielen. Die Außenspielflächen sind begrenzt auf Hinterhöfe, Spielplätze, wie den Glockenbachspielplatz, die Spielanlage am Sendlinger Tor, den Alten Südl. Friedhof mit angrenzenden Spielplatz und den Isarauen. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch das Münchner Marionettentheater.

Familienstruktur

Ca. 40% der Kinder haben Migrationshintergrund ( z. Großteil = 1 Elternteil deutsch - 1 Elternteil mit Migrationshintergrund ) Eltern, die beide einen Migrationshintergrund haben, sind selbst oft schon in Deutschland geboren und aufgewachsen.

Familienformen

  • Kinder aus Familien mit 1 oder mehreren Kindern
  • Kinder mit einem Elternteil
  • Kinder aus Mischehen
 

Newsflash

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dem Trägerverein der Kinderhäuser St. Josef und St. Peter beizutreten und so die Arbeit der Kinderhäuser dauerhaft zu unterstützen?